2. Offene Stadtmeisterschaft im Schnellschach in Herten-Disteln

von CHRIS ENGELMANN, 14.11.2021

Sonstiges Turnier/Open Am Samstag, dem 13.11.2021, fand die 2. Auflage der Hertener Stadtmeisterschaft im Schnell- schach statt, nachdem das Turnier 2020 pandemiebedingt noch pausieren musste.
Gespielt wurden, in den Räumlichkeiten der SG Rochade Disteln, 9 Partien mit jeweils 15 Minuten Bedenkzeit. Insgesamt fanden sich 39 Spielerinnen und Spieler mit einer Wertungszahl zwischen 0 und über 2300 ein.
Mit Timo und Nico Rychlak, Maxi und Sebastian Riechenberg, Luka Schwitkowski, Ronja Mathea, Angelika Schulz, Peter Trzaska und Chris Engelmann waren auch insgesamt neun Erkenschwicker am Start, womit auch einige vereinsinterne Paarungen vorprogrammiert waren.
Am Ende des Turniers setzte sich der ungeschlagene Favorit (8 Siege, 1 Remis) Michael Coenen vom Düsseldorfer SK souverän durch. Dahinter landeten Torsten Werbeck von der Elberfelder SG und Andreas Pohl vom Sebastian Riechenberg und Chris Engelmann Ausrichter, der somit auch gleichzeitig Hertener Stadtmeister wurde.
Über jeweils 30€ Preisgeld durften sich von uns Peter (Senioren-Preis), Sebastian (Jugend-Preis) und Luka (Rating-Preis) freuen. Aber auch für alle anderen war es ein schönes Turnier mit einer reichhaltigen Verpflegung und guter Stimmung auch abseits des Bretts.


Die Abschlußtabelle und die einzelnen Runden des Turniers.
Zur Startseite (Home). Beitrag veröffentlicht am 14.11.2021 um 19.47h. Letzte Änderung am 15.11.2021 um 11.22h.