Jugendmannschaft gewinnt hoch und deutlich

von Chris Engelmann, 21.11.2021, Runde 2

Jugend Am 20.11.21 stand der 2. Spieltag für unsere Jugendmannschaft an. Zu Gast in der AWO war die U20-Mannschaft des SV Ahlen. Leider trat unser Gast nur mit 5 Spielern an, wodurch Lukas Möbius an Brett 3 kampflos gewonnen hat.
Nach knapp einer halben Stunde Spielzeit war bereits die nächste Partie entschieden. Am letzten Brett überspielte Yousef Al Marawi seinen noch DWZ-losen Gegner kurz nach der Eröffnung und erhöhte somit auf 2:0 für uns. Nach knapp 2 Stunden war der Kampf dann sogar bereits entschieden. Sowohl Sebastian Riechenberg, als auch Mustafa Aydogan konnten ihre Partien gewinnen. Sebastians Gegner schlug mit seiner Dame einen Bauern, beachtete dabei aber nicht, dass seine Dame und König nun "aufgespießt" wurden. Aufgrund des drohenden Materialverlustes gab er folglich auf.
Auch Mustafa spielte eine sehr souveräne Partie und konnte sich im Spielverlauf einen immer größeren Vorteil erarbeiten.
Somit verblieben nur noch die Partien der beiden Spitzenbretter, die trotz des Mannschaftssieges ihre Partien auch gewinnen wollten. Bei Kai Spriestersbach am 1. Brett gelang dies nicht ganz. Er konnte sich keinen Vorteil im Doppelturmendspiel mit Läufer gegen Springer erspielen und einigte sich mit seinem Gegner auf die Punkteteilung.
Bei Maximilian Riechenberg am 2. Brett sah dies anders aus. Dort behielt Maxi nach der Zeitkontrolle und knapp 4,5 Stunden Spielzeit in einer komplizierten Stellung die Übersicht und fuhr mit einem starken letzten Angriff den vollen Punkt ein.
Somit gewinnt unsere Jugend mit ihrem 5,5:0,5 Heimsieg auch das 2. Spiel und reist sicherlich hoch motiviert bereits am 11.12.2021 nach Dortmund-Eichlinghofen.


Das Foto der Mannschaft unter "Mannschaften/Jugend".
Zur Tabelle.

Zur Startseite (Home). Beitrag veröffentlicht am 22.11.2021 um 09.46h.